Affinage

Der Käsekeller bringt die Reife

Affinage

Der Käsekeller bringt die Reife

Im Käsekeller reift nun der Käse. Jeder einzelne Laib wird anfangs täglich gewendet, mit der Tilsiter-Sulz gepflegt und regelmässig kontrolliert. Der Keller hat eine Temperatur von ungefähr 14°C, bei einer Luftfeuchtigkeit von etwa 92%, damit die Reifung wie gewünscht abläuft.

Hier bilden sich nun, durch die Reifegase vom Eiweissabbau, die Löcher im Käse. Je länger der Käse reift, desto mehr Geschmack und Würze bildet er. Und auch die typische, braunrote Käsefarbe entsteht hier.

Nächste Seite
Milchkühe