Maultaschen Thurtaler Art

Tilsiter Rezepte

Maultaschen Thurtaler Art

Tilsiter Rezepte

Personen: 4
Zeitaufwand: 75 Minuten

Zutaten
Teig (oder Pastateig vom Handel)
100 g Weissmehl
1 Ei
2 cl Rapsöl
wenig Salz und Pfeffer aus der Mühle
Füllmasse:
400 g Bio AlpenlandTilsiter
20 g Frisch gehackte Petersilie
2 Eier
wenig Pfeffer aus der Mühle
10 g Getrocknete Tomaten, gehackt
600 g Wirsing / Wirz
30 g Kochbutter
wenig Salz und Pfeffer
1 dl Vollrahm
50 g Kochbutter
etwas Frische Kräuter/Schnittlauch

Vorbereitung
Teig herstellen und mindestens 2 Stunden kühl stellen
Tilsiter fein reiben und mit Eiern, Petersilie und Tomaten zu einer Kässemasse mischen


Zubereitung
Teig dünn auswallen, in 12 Vierecke schneiden (3 Stück pro Person)
Die Ränder mit wenig Ei bestreichen
Die Käsemasse auf den Vierecken verteilen, zu einer Tasche falten
Im Salzwasser pochieren, bis die Taschen an die Oberfläche steigen
Wirsing in Kochbutter anziehen, würzen, mit Rahm ablöschen
Ca. 5 bis 8 Minuten leicht köcheln lassen
Wenn der Rahm eingekocht ist, auf heisse Teller anrichten
Die pochierten Maultaschen mit einer Kelle herausnehmen
Auf einem Tuch abtropfen und auf dem Gemüse anrichten
50 g Butter erwärmen bis sie leicht braun ist und über die angerichteten  Maultaschen  träufeln
Mit Schnittlauch oder anderen Kräutern garnieren

Nächste Seite
Milchkühe