Käserei Koller

Familiär und naturnah

Käserei Koller

Familiär und naturnah

Im Jahr 2007 hat Phillip Koller die Käserei mit Schweinemast von seinem Vater übernommen und produziert nebst dem grünen Tilsiter weitere Käsesorten. Nicht nur der Käser ist sehr flexibel, auch in der Käserei wird fast jeder Wunsch ermöglicht. Unterschiedlichste Käse und innovative Vertriebskanäle sind das Ergebnis.

Im Januar 2016 hat die Familie Koller Familiennachwuchs bekommen, Philipp Koller ist nun stolzer Vater von 3 Jungen und einem Mädchen.

Käserei Koller, Philipp Koller, Mezikonerstrasse 51
9543 St. Margarethen, email

 

 

Nächste Seite
Milchkühe