Der Absatz konnte beim Export wiederum gesteigert werden.

Seit 2015 exportieren wir unseren Rohmilchtilsiter ­grossmehrheitlich unter der neu kreierten Exportmarke SWIZZROCKER.

Damit differenzieren wir uns zu anderen Tilsiter-ähnlichen-Produkten aus lokaler Produktion mit entsprechend tieferem Preisniveau und unterschiedlichem Qualitätslevel. Als neue Käsemarke befindet sich der SWIZZROCKER faktisch immer noch in der Einführungsphase, mit über die letzten drei Jahre stetig steigendem Volumen.

Hauptmarkt für den SWIZZROCKER-Export ist Deutschland

Unsere Marketingaufwendungen im Export werden zu einem bedeutenden Teil mit Bundesmitteln bzw. sogenannten Absatzförderungsmitteln unterstützt. Vor rund 20 Jahren wurde die schrittweise Marktöffnung gegenüber der EU im Käsebereich eingeleitet mit vollständiger Liberalisierung per 1. Juni 2007. Seit da dürfen Schweizer Käse zollfrei in die EU exportiert werden, dagegen können auch EU-Käse ohne Abgaben oder Mengenbeschränkungen in die Schweiz importiert werden. Im Vergleich zu anderen Milch­produkten sind unsere Tilsiter Käse also einer direkten Importkonkurrenz ausgesetzt. Umso erfreulicher ist darum die Tatsache, dass zumindest für die zum traditionellen Roten ­Ro­h­milc­h­tilsiter verarbeiteten Milchmengen sehr respektable Milchpreise erzielt werden können, welche meist höher liegen als jene im Molkereimilchbereich, in jenem Bereich also, welcher durch Zollschranken abgeschottet und nicht dem freien Wettbewerb ausgesetzt ist.

Im Vergleich zu anderen bekannten Schweizer Käse­sorten ist und bleibt der Exportanteil unserer Produktion sehr gering. Unser Zielmarkt bleibt ganz klar die Schweiz. Als praktisch rein schweizerischer Käse bekennen wir uns zum Schweizer Markt, zu unseren Schweizer Konsumenten. Eigenver­sorgung ist uns ein grosses Anliegen. Die Belastung unserer natürlichen Ressourcen wie Böden, Wasser, Luft und Biosphäre zur exzessiven Produktion von Exportkäse ist nicht unser Ziel. Auch darum trägt unser Käse zu Recht das Prädikat «Der Schweizer Käse».

Exportmenge (in Tonnen) Tilsiter Switzerland:

Abonnieren Sie den Tilsiter-Newsletter!

Kontakt

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu Tilsiter?
Schreiben Sie uns einfach!

SO Tilsiter Switzerland GmbH
Dunantstrasse 10
Postfach
8570 Weinfelden

tilsiter@tilsiter.ch