Gewinner des Wettbewerbs zum zweiten

Riesenfreude bei den Koch-Lehrlingen

Gewinner des Wettbewerbs zum zweiten

Riesenfreude bei den Koch-Lehrlingen

Im Februar hatten wir Ihnen bekanntgeben können, wer den Genussideen-Wettbewerb gewonnen hat: Es sind 17 Lernende von der Allgemeinen Berufsschule Zürich, die im zweiten Ausbildungsjahr als Koch EFZ (Eidg. Fach-Zertifikat) stehen. Ihr Berufsschullehrer Marcel Merlo sagt, er habe nur den Input geleistet, dass ein Rezept-Wettbewerb ausgeschrieben sei. Und es sei dann die Klasse gewesen, die sich entschlossen habe, mitzumachen. «Es hat sich eine richtig gute Eigendynamik entwickelt», beobachtete Marcel Merlo.

Dass nun gleich die ganze Klasse den Wettbewerb gewonnen hat, «das ist nun das absolute Highlight für alle Lernenden, aber auch für mich», freut sich Marcel Merlo. Sie hätten klassenintern übrigens abgesprochen, wenn jemand aus der Klasse den ersten Preis gewinnt, dann gehen wir alle mit. Der erste Preis ist eine mehrstündige Schifffahrt auf dem Bodensee mit der Motoryacht «Emily». Das bedeutet ein Nautik-Event der Extraklasse, im Ambiente der legendären Wooden Yachts.

Von den vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Rezeptwettbewerbs erhalten die ersten 100 für ihre Rezeptvorschläge, sozusagen als Trostpreis, ein Tilsiter-Genusspaket.

Die Siegerrezepte dieser Berufsschulklasse finden Sie hier, damit Sie das eine oder andere Rezept ebenfalls ausprobieren können. En Guete!

Nächste Seite

Rezeptbuch und Videos

Etwas Feines auf den Tisch

Die Sortenorganisation Tilsiter Switzerland hat sich von den Rezeptvorschlägen inspi-rieren lassen und hat die bekannte Rezept-Bloggerin Claudia Stalder 12 Tilsiter-Rezepte kreieren lassen. Ihr Fachgebiet ist die Entwicklung von innovativen Rezepten, abgestimmt auf kulinarische Bedürfnisse und zugeschnitten auf die Produkte. So ist ein Tilsiter-Rezeptbuch entstanden, das ab anfangs April gratis bezogen werden kann. Wie diese Rezepte umgesetzt werden können, ist auch in 12 Videos festgehalten. Claudia Stalder kocht sie und wurde dabei von der Kamera begleitet. Ab anfangs April sind die Filme online und können auf www.tilsiter.ch angesehen werden.

Bloggerin, Rezept-Autorin und Köchin Claudia Stalder beim Making-off ihrer Tilsiter-Rezepte.

Nächste Seite

Swissrocker mit Medaille

Erneut zweimal Gold für Tilsiter!

«SWIZZROCKER» räumt in Deutschland zwei Goldmedaillen ab!
Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) kürte die Tilsiter-Export-Produkte, die auf dem Roten Schweizer Rohmilchtilsiter basieren, mit der höchsten Qualitätsauszeichnung.

Geprüft wurden von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft, eine der weltweit angesehensten Zertifizierungsstellen im Lebensmittelbereich, Laibe vom «SWIZZROCKER» und vom «SWIZZROCKER BIO». Beide wurden mit der besten Qualität ausgezeichnet. Bei der Sortenorganisation Tilsiter Switzerland gehören internationale Auszeichnungen zwar zur guten Tradition. Aber dass diese Tilsiter-Käse, unter der Marke «Swizzrocker», bereits zum zweiten Mal ausgezeichnet wurden, ist dennoch bemerkenswert. Denn der Käse wird erst seit anfangs 2015 nach Deutschland exportiert.


Die Prämierungen sind ein Beweis für die breit abgestützte Beliebtheit des Tilsiters, nicht nur in der Schweiz, sondern auch im umliegenden Ausland.

Tilsiter Switzerland – nach uralter Käsetradition gefertigt
Der Schweizer Tilsiter entsteht nach altem Rezept naturnah in kleinen Familienkäsereien. Ausgehend vom traditionellen Roten Rohmilchtilsiter wurde das Sortiment über die Jahre durch den milden Grünen und den cremigen Gelben Tilsiter um weitere unverwechselbare Geschmacksnoten bereichert. Oft kopiert, als Ganzes aber unerreicht, ist der Tilsiter der König der Schweizer Halbhartkäse oder einfach nur: Der Schweizer Käse.

Nächste Seite

«Eis im Park»

mit Tilsiter-Alphütte

Jeden Abend Fondue-Plausch!

Die Kunsteibahn- und Schwimmbadgenossenschaft Schaffhausen (KSS) feiert ihren 50. Geburtstag. Als stolzer Partner ist Tilsiter Switzerland mit von der Partie.

Vom 29. Oktober 2016 bis zum 28. Januar 2016 können Besucher des «Eis im Park» deshalb ein feines Tilsiter Family-Fondue in der gemütlichen Alphütte geniessen. 


Während dieser Zeit wird der KSS Freizeitpark Schaffhausen um eine einzigartige Eispiste ergänzt. Diese ist 350 Meter lang und führt durch das coupierte Gelände – rauf und runter begleitet von romantischen Beleuchtungen und cooler Musik.


Mehr Infors unter www.eis-im-park.ch

Nächste Seite

Degustationen

Für Sie unterwegs

Wir sind in folgenden Coop und Migros Filialen für Sie unterwegs:

Degustationen Mai

12. + 13. Mai 2017
Coop Lenzburg
Coop Oberwil
Coop Basel Südpark
Coop Reinach AG

19. + 20. Mai 2017
Coop Küssnacht a. Rigi
Coop Frick
Coop Muri
Coop Oberwil Mühlematt

26. + 27. Mai 2017
Coop Münchenstein Gartenstadt
Coop Würenlingen
Coop Kaiseraugst
Coop Wetzikon

Nächste Seite

Messen

Für Sie unterwegs

Besuchen Sie uns an folgenden Messen und degustieren Sie ihren Lieblingskäse!

LUGA Luzern

Sie finden uns vom 28. April - 07. Mai 2017 an der Luga in Luzern.
Kommen Sie ivorbei und profitieren Sie von unseren Angeboten.

www.luga.ch

BEA Bern

28. April  - 07. Mai 2017
Schauen Sie vorbei und profitieren Sie von unseren Messeangeboten.

www.beapferd.ch

Foire du Valais - Martingy

22. September - 1. Oktober 2017
foireduvalais

 

 

OLMA St.Gallen

12. bis 22. Oktober 2017
> mehr Infos

www.olma.ch

Nächste Seite

Archiv / Newsletter

Tilsiter Switzerland

Newsletter 03.2017

Inhalte:
17 Lernende mit 17 Rezepten
Gewinnerinnen Tamara Schwarz
Das Tilsiter Rezeptbüchlein
> Newsletter

Newsletter 02.2017

Inhalte:
Degustationen 2017
Gewinner des Wettbewerbs
> Newsletter

Newsletter 01.2017

Inhalte:
Gold für Swizzrocker
50 Eintritte für «Eis im Park» Schaffhausen
Tilsiter Family Fondue
> Newsletter

Newsletter 12.2016

Inhalte:
Frohe Festtage und einen guten «Rutsch»!
> Newsletter

Newsletter 11.2016

Inhalte:
Rückblick OLMA 
10 Eintritte für «Eis im Park» gewinnen
Family-Fondue neu in Ihrer Migros
> Newsletter

Newsletter 10.2016

Inhalt:
Tilsiter Switzerland an der OLMA
Tilsiter - Genussideen probieren
NEU - Tilsiter Family-Fondue
> Newsletter

Nächste Seite
Milchkühe