Der Cremige – der auf der Zunge zergeht

Der Tilsiter mit der gelben Etikette ist die Überraschung auf jeder Käseplatte. Dank seinem milden und cremigen Aroma ist er beliebt als Dessertkäse und bei Rezepten, wo zart schmelzende Käsesorten gefragt sind. Der Rahm-Tilsiter verfeinert manch köstliches Gericht. Als Kontrast zu den anderen Käsesorten rundet er das Tilsiter-Angebot angenehm ab. Er zergeht auf der Zunge und weckt Lust auf mehr.

Sein milder, cremiger Geschmack und sein zarter Teig bereiten wahre Gaumenfreuden. Geniesser schätzen ihn als einfache Köstlichkeit für zwischendurch genauso wie als Grundlage für raffinierte Käsegerichte. Ein Käsefondue, zum Beispiel, lässt sich mit dem Gelben wunderbar verfeinern. Aber auch Käsesalate, Toasts und natürlich Käseplatten erhalten mit dem Rahm-Tilsiter eine unverwechselbare Note. Ausgesuchte Käsereien – die meisten sind Familienbetriebe – stellen den Rahm-Tilsiter mit grösster Sorgfalt her. In allen Schritten der Käseherstellung kommen strenge Qualitätsnormen zum Tragen, die kompromisslos eingehalten werden. Das gilt von der Milchanlieferung bis zum konsumreifen Käse.

Ein Teil der Käsereien, welchen diese Tilsiter Käsesorten herstellen setzen ein mikrobielles Lab ein, dass sind gute Nachrichten für alle Vegetrarier! (In der Migros und im Lidl erhältlich)

Übrigens: Den Gelben Tilsiter gibt‘s im CH-Detailhandel , meist als Bio Qualität! Angereichert mit Bio Rahm und ausgezeichnet mit der Bio Knospe. Dieses Gütesiegel steht für einen schonenden Umgang mit den Tieren, der Natur und ihren Rohstoffen.

KONSISTENZ
Zart, sehr weichschnittig

GESCHMACK
Mildes Aroma, cremig

REIFEZEIT
1 – 2 Monate

FETTGEHALT
Rahmkäse

Ø ERNÄHRUNGSWERTE PRO 100 G
Wasser 41,5 g
Mineralstoffe 4,5 g
Eiweiss 21 g
Fett 33 g
Kalorien 388 kcal
Energie 1623 kJ

KÄSETYP
Halbhartkäse

MILCHVERARBEITUNG
Rohmilch pasteurisiert

VERTRÄGLICHKEIT
Von Natur aus gluten- und laktosefrei

LAB
Mikrobielles Lab
Tierisches Lab