Strähl Käse AG – Pioniere aus dem Thurgau

Die Strähl Käse AG wurde im Jahr 1954 gegründet und ist heute die grösste Käserei im Kanton Thurgau. Sie verarbeitet täglich rund 160 000 kg frische Milch. Das Unternehmen gilt als Pionier für die Produktion des Grünen Pasttilsiters. Über die Variation des Fettgehaltes wurden hier auch die ersten Gelben Rahmtilsiter und die fettreduzierten Blauen Léger-Tilsiter hergestellt. Allen gemein ist das ausgesprochen milde Aromaprofil, weshalb sie heute zu den beliebtesten Tilsiter-Käsesorten überhaupt gehören. Der Betrieb verfügt über modernste Produktionsanlagen und stellt neben Tilsiter noch zahlreiche andere Käsesorten her, darunter auch Weichkäse und Raclette.

Ein weiteres Standbein ist die Produktion von Schmelzkäse. Hier werden auch die bekannten Strähl Fertigfondues auf Basis der Schmelzkäse-Technologie produziert. Alle Produkte und Tilsiter-Käsesorten können direkt im Käseladen in Siegershausen gekauft werden. Auf Bestellung sind hier auch sehr schön assortierte Käseplatten erhältlich.

Peter Strähl ist Mitglied der Tilsiter-Kommission und vertritt dort die Gruppierung der (Grünen) Tilsiter-Käsereien. Astrid Hollenstein und Peter Strähl führen das Unternehmen bereits in der 3. Generation.

Strähl Käse AG
Peter Strähl
Bahnhofstrasse 1
8573 Siegershausen

E-Mail

Webseite

Google Maps

Mehr interessante Fakten und Inspirationen
aus der Tilsiter-Welt

Cervelat-Gulasch Tilsiter-Style

Kein Käse Rezept für Langweiler – dieses Gulasch hat Style und Geschmack. Mit wenigen Handgriffen ist ihr moderner «Wurst Käse Salat» fertig.

Der Grüne

Der Tilsiter mit der grünen Etikette wird nur für eine kurze Zeit im Käsekeller gepflegt und gelagert. So entsteht eine milde Käsesorte mit frischem Aroma, das bei Kindern und Jugendlichen gut ankommt. Wohl nicht zuletzt deshalb ist der Grüne Past-Tilsiter die meistverkaufte Tilsiter Käsesorte der Schweiz.

Emmi Schweiz AG – unser wichtigster Partner