Dieses schmackhafte Ostschweizer Partybrot, gefüllt mit Tilsiter und Fleischkäse, darf auf keiner Party fehlen.

MENGE
Für 1 Brot mit ca. 35 Stück

ZUBEREITEN
ca. 50 Minuten
Aufgehen lassen: ca. 1 Stunde

BACKEN
ca. 35 Minuten

SCHWIERIGKEIT
mittel

Zutaten

500 g

Weissmehl

1½ TL

Salz

1 TL

Zucker

½ Würfel

Hefe zerbröckelt

60g

Butter weich

ca. 3 dl

Milch lauwarm

200g

TILSITER GRÜN, grob gerieben

350g

Kalbsbrät

50g

Mostbröckli in Tranchen, fein geschnitten

1

Zwiebel fein gehackt

4

Essiggurken grob gehackt

1

Bund Petersilie fein geschnitten

1 TL

Paprika

¼ TL

Salz

100g

TILSITER GRÜN grob gerieben

TIPP
Partybrot 1/2 Tag im Voraus ca. 20 Min. vorbacken, abkühlen.

NÄHRWERTE PRO PORTION

133

kcal

7 g

Fett

11 g

Kohlenhydrate

6 g

Eiweiss

Zubereitung

  1. Teig: Mehl, Salz, Zucker und Hefe in einer Schüssel mischen. Butter und Milch beigeben, zu einem geschmeidigen Teig kneten. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
     
  2. Füllung: TILSITER mit allen Zutaten bis und mit Salz von Hand gut mischen.
     
  3. Formen: Teig auf wenig Mehl ca. 3 mm dick auswallen. Mit einem Ausstecher (ca. 9 cm Ø) Rondellen formen. Je ca. 1 EL Füllung darauf verteilen, mit TILSITER bestreuen. Rondellen falten, sodass die Füllung am oberen Rand ca. 1 cm sichtbar bleibt. Die seitlichen Teigenden gut zusammendrücken, kreisförmig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
     
  4. Backen: 30–35 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Mehr interessante Fakten und Inspirationen
aus der Tilsiter-Welt

Auf unserem Tilsiter Blog erfahren Sie, woher der Tilsiter ursprünglich kommt, Wissenswertes über die Produkte und weitere spannende Geschichten rund um unseren Käse.

Tilsiter Knöpfli-Pfanne

Knöpfli, Spätzli, wie auch immer man sie nennt: Knöpfli gehören einfach in die Menüplanung. Diese Variante mit Spinat ist die kreative Antwort auf die klassischen «Chäs-Chnöpfli», die Sie bereits kennen. Ausprobieren lohnt sich!

Mehr

Strähl Käse AG – Pioniere aus dem Thurgau

Mehr

Der Grüne

Der Tilsiter mit der grünen Etikette wird nur für eine kurze Zeit im Käsekeller gepflegt und gelagert. So entsteht eine milde Käsesorte mit frischem Aroma, das bei Kindern und Jugendlichen gut ankommt. Wohl nicht zuletzt deshalb ist der Grüne Past-Tilsiter die meistverkaufte Tilsiter Käsesorte der Schweiz.

Mehr