Bei diesem klassischen Wok-Gericht ist die Hauptzutat Gemüse. Wir richten dieses Chop Suey mit dem proteinreichen blauen Tilsiter an – mariniert mit etwas Sojasauce und Ingwer – und fertig ist das vegetarische Gericht.

MENGE
Für 4 Personen

ZUBEREITUNG
ca. 30 Minuten

MARINIEREN
ca. 30 Minuten

SCHWIERIGKEIT
leicht

Zutaten

2 TL

Sojasauce

1 TL

Sesamöl

2 cm

Ingwer, fein gerieben

200 g

TILSITER BLAU, in Würfeln

1 EL

Erdnussöl

2

Bundzwiebeln, in feinen ­Ringen

250 g

Broccoli, in kleinen Röschen

250 g

Champignons, in Scheiben

150 g

Kefen

1

roter Peperoncino, in Ringen, entkernt

1

Stängel Zitronengras, Inneres fein gehackt

2 cm

Ingwer, fein gerieben

1 dl

Wasser

1 – 2 EL

Sojasauce

TIPP
Gemüse je nach Saison variieren.

NÄHRWERTE PRO PORTION

227

kcal

10

Fett

8 g

Kohlenhydrate

23 g

Eiweiss

vegetarisch

Zubereitung

  1. Marinierte Tilsiter-Würfel: Sojasauce und alle Zutaten bis und mit Ingwer gut verrühren. TILSITER beigeben, mischen, zugedeckt ca. 30 Min. marinieren.

  2. Chop Suey: Öl im Wok oder in einer weiten Bratpfanne erhitzen. Zwiebeln und alle Zutaten bis und mit Kefen ca. 5 Min. rührbraten. Peperoncino, Zitronengras und Ingwer kurz mitrührbraten. Wasser und Sojasauce beigeben, mischen.

  3. Fertigstellen: Chop Suey mit den marinierten Tilsiter-Würfeln anrichten.

Mehr interessante Fakten und Inspirationen
aus der Tilsiter-Welt

Tilsiter Quinoa-Salat

Ein raffiniertes Rezept mit Quinoa, nicht nur für die Sportbewussten, sondern für alle die gerne eine proteinreiche Mahlzeit bevorzugen, die auch noch wunderbar schmeckt.

Käserei Holzhof – Ursprung des Schweizer Tilsiters

Käserei Eggsteig – klein, aber fein