Selbstgemachter Hamburger mit wenig «Schnickschnack», das ist unser Tilsiter-Hamburger.
Hackfleisch in der Pfanne oder auf dem Grill braten, Käse, Brötchen und Beilagen aufeinander stapeln – reinbeissen – geniessen!

MENGE
Für 4 Personen

ZUBEREITUNG
ca. 25 Minuten

SCHWIERIGKEIT
mittel

Zutaten

450 g

gehacktes Rindfleisch

1

Schalotte, sehr fein ­gehackt

½ Bund

glattblättrige ­Petersilie, fein gehackt

1

Ei

3 EL

Paniermehl

1 TL

Salz

Pfeffer

4 EL

Mayonnaise

2 EL

Ketchup

wenig

Salz

wenig

Cayennepfeffer

150 g

TILSITER ROT, in Streifen

Pfeffer

4

Hamburger­brötli, quer halbiert

4 EL

Mayonnaise

2 EL

Ketchup

wenig

Salz

wenig

Cayennepfeffer

4

Essiggurken, in Scheiben

1 - 2

Tomaten, in Scheiben

wenig

Rucola

TIPP
Die Burger in der Pfanne ­braten, TILSITER darauf verteilen und im ­Backofen bei 100 °C schmelzen lassen.

NÄHRWERTE PRO PORTION

780

kcal

48 g

Fett

41 g

Kohlenhydrate

44 g

Eiweiss

Zubereitung

  1. Fleisch: Hackfleisch und alle Zutaten bis und mit Pfeffer von Hand gut mischen, bis eine kompakte Masse entsteht. Masse vierteln, mit nassen Händen flache Burger formen.
     
  2. Sauce: Alle Zutaten gut verrühren.
     
  3. Burger: TILSITER ca. 30 Min. vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.
     
  4. Grillieren: Fleisch über mittelstarker Glut / bei mittlerer Hitze 3 Min. grillieren, wenden. Käse darauflegen, würzen, zugedeckt 3 – 5 Min. fertig grillieren. Die Brötchenschnittflächen während den letzten 2 Min. mitgrillieren.
     
  5. Fertigstellen: Sauce auf die Brötchenböden verteilen, TILSITER-Hamburger darauflegen. Gurken, Tomaten und Rucola darauf verteilen. Brötchendeckel aufsetzen.

Mehr interessante Fakten und Inspirationen
aus der Tilsiter-Welt

Tilsiter Tortelloni

Selbstgemachte Tortelloni mit einer feinen Tilsiter-Füllung - abgerundet mit Salbei-Butter, glasierten Baumnüssen und Birnen. Anspruchsvoll, aber ein wahres Geschmackserlebnis!

Schlosskäserei Herdern – zwischen Thurebene und Untersee

Käserei Wiezikon – am Eingang zum Tannzapfenland