Schlosskäserei Herdern – zwischen Thurebene und Untersee

In der Schlosskäserei Herdern produziert Arnold Bänteli bereits seit mehr als 15 Jahren Rohmilchtilsiter. Dabei hat er strukturbedingt immer wieder neue Mitarbeiter, welche bei der Käseproduktion mithelfen. Immer gleich und vor allem auch immer von konstant hoher Qualität hingegen ist der von ihm produzierte Tilsiter-Käse. Hier ist es sicher von Vorteil, dass mehr als zwei Drittel der verkästen Milch vom eigenen Milchwirtschaftsbetrieb stammen.

Zum Schloss gehört auch ein grosser Dorf- und Käseladen, in dem der «Schloss-Tilsiter» in verschiedenen Reifegraden angeboten wird, zusammen mit vielen weiteren feinen Spezialitäten aus eigener Produktion.

Schlosskäserei Herdern
Arnold Bänteli
Haldenstrasse 1
8535 Herdern

E-Mail

Webseite

Google Maps

Mehr interessante Fakten und Inspirationen
aus der Tilsiter-Welt

Auf unserem Tilsiter Blog erfahren Sie, woher der Tilsiter ursprünglich kommt, Wissenswertes über die Produkte und weitere spannende Geschichten rund um unseren Käse.

Tilsiter Schinken-Brot

Einfach, klassisch, schmackhaft; Tilsiter, Schinken und eine Vielzahl von Kräutern, eingepackt in selbstgemachtem Teig. Knusprig backen – warm verkosten. Diesen Apéro-Snack lieben nicht nur die Grossen sondern auch die Kleinen.

Mehr

Der Rote

Der rote Tilsiter ist der Klassiker unter dem Halbhartkäse. Es ist sein milder, aber dennoch würziger und cremiger Geschmack, der ihn so einzigartig macht. Egal ob Znünibrot oder Vesperplättli – der Rote schmeckt einfach gut. Deshalb ist er der Star in den Käse Rezepten für die kalte und warme Küche.

Mehr

Käserei Wiezikon – am Eingang zum Tannzapfenland

Mehr